in der katholischen Trägergruppe. Der Blog.

Logo_JMD+Respekt_short

Buch­ver­öf­fent­li­chung zu neu­en Wegen der Pri­mär­prä­ven­ti­on im Pro­gramm Respekt Coaches

Noch recht­zei­tig vor Weih­nach­ten ist nun im Wochen­schau Ver­lag der Band „Poli­ti­sche Bil­dung und Jugend­so­zi­al­ar­beit gemein­sam für Demo­kra­tie — Neue Wege der Pri­mär­prä­ven­ti­on“ erschienen.

Her­aus­ge­ge­ben von der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft katho­li­sche Jugend­so­zi­al­ar­beit (BAG KJS) und der Arbeits­ge­mein­schaft  katho­lisch-sozia­ler Bil­dungs­wer­ke (AKSB) wer­den dar­in von 18 Autor:innen Ansät­ze der Pri­mär­prä­ven­ti­on und Pra­xis­er­fah­run­gen aus dem inno­va­ti­ven Bun­des­pro­gramm Respekt Coa­ches zusam­men geführt. So schreibt etwa Wolf­gang San­der zur „wie­der ent­deck­te Reli­gi­on – neue Her­aus­for­de­run­gen für die poli­ti­sche Bil­dung“ und Julia Jen­k­ner gibt unter der Über­schrift „Gen­der, Rap und Graf­fi­ti“  Ein­bli­cke in die ziel­grup­pen­ori­en­tier­te Prä­ven­ti­ons­ar­beit im Pro­gramm Respekt Coaches.

Das Buch rich­tet sich an alle, die mit oder für Jugend­li­che arbei­ten und an aktu­el­len Fach­de­bat­ten im The­men­feld Prä­ven­ti­on inter­es­siert sind.

ISBN 978–3‑7344–1146‑5 (Print, 22,90€) / 978–3‑7344–1147‑2 (PDF, 20,90€)

Erhält­lich in jeder Buch­hand­lung oder direkt: https://wochenschau-verlag.de/jugendsozialarbeit-und-politische-bildung-gemeinsam-zum-erfolg-3757.html

Inhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content