in der katholischen Trägergruppe. Der Blog.

Logo_JMD+Respekt_short

Neu­erschei­nung: “Ras­sis­mus in Insti­tu­tio­nen und All­tag der Sozia­len Arbeit”

Wir möch­ten heu­te auf eine Neu­erschei­nung im Beltz-Ver­lag auf­merk­sam machen: “Ras­sis­mus in Insti­tu­tio­nen und All­tag der Sozia­len Arbeit”. Herausgeber:innen des Sam­mel­ban­des sind Bir­gül Demir­taş (Re_Struct, IDA-NRW), Adel­heid Schmitz (FORENA) und Con­stan­tin Wag­ner (Uni Mainz).

Bir­gül Demir­taş schreibt dazu:

“Zen­tral ist der Blick auf Orga­ni­sa­tio­nen, Insti­tu­tio­nen und Behör­den der Sozia­len Arbeit und des Bil­dungs­be­rei­ches gerich­tet. Die Expert*innen-Beiträge ver­deut­li­chen, wie wirk­mäch­tig Dis­kri­mi­nie­rung und Ras­sis­mus in Insti­tu­tio­nen und Orga­ni­sa­tio­nen sind und wel­che Aus­wir­kun­gen dies ins­be­son­de­re für betrof­fe­ne Men­schen hat und wel­che Gegen­maß­nah­men getrof­fen wer­den kön­nen. Aus­ge­wähl­te Fel­der der Sozia­len Arbeit und Bil­dung wer­den in einem Sam­mel­band aus der Per­spek­ti­ve der Wissenschaft/Forschung und Pra­xis ana­ly­siert und reflek­tiert. Anders als sonst üblich sol­len nicht schrift­lich pro­du­zier­te Auf­sät­ze ver­öf­fent­licht wer­den, son­dern Tex­te, die dia­lo­gisch ent­stan­den sind im Rah­men von Fach­ge­sprä­chen, in denen Wis­sen­schaft und Pra­xis mit­ein­an­der insti­tu­tio­nel­le Dis­kri­mi­nie­rung und struk­tu­rel­len Ras­sis­mus für ver­schie­de­ne Fel­der der Sozia­len Arbeit reflek­tie­ren und dis­ku­tie­ren. Hier­zu gehört eine theo­re­tisch-begriff­li­che Ana­ly­se eben­so wie die Unter­su­chung kon­kre­ter Vor­komm­nis­se und deren Bedeu­tung für die jewei­li­gen Insti­tu­tio­nen und die dort Han­deln­den, aber vor allem für betrof­fe­ne Men­schen, die insti­tu­tio­nel­lem Ras­sis­mus aus­ge­setzt sind.”

 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen könnt ihr hier fin­den. Ihr habt Tei­le des Ban­des gele­sen und wollt euch dar­über aus­tau­schen? Nutzt dafür gern die Kom­men­tar­funk­ti­on unten!

Inhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content