Umfra­ge zur Schul­so­zi­al­ar­beit in der Coro­na­pan­de­mie

Uns erreich­te fol­gen­de Email der Evan­ge­li­schen Hoch­schu­le Ber­lin mit einer Umfra­ge zum The­ma Schul­so­zi­al­ar­beit und Ein­satz digi­ta­ler Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­di­en in Zei­ten der Coro­na­pan­de­mie, die wir ger­ne ver­öf­fent­li­chen woll­ten.

 

Sehr geehr­te Damen und Her­ren,
sehr geehr­te Kolleg_innen,

die Aus­wir­kun­gen der pan­de­mie­be­ding­ten Ein­schrän­kun­gen, auch für die Schul­so­zi­al­ar­beit, sind der­zeit erst in Umris­sen erkenn­bar. Wie die Fach­kräf­te der Schul­so­zi­al­ar­beit mit die­sen Her­aus­for­de­run­gen umge­hen, soll eine Unter­su­chung erhel­len. Der Schwer­punkt ist dabei der Ein­satz digi­ta­ler Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­di­en und deren Ver­füg­bar­keit für die Fach­kräf­te.
Hier­zu bit­te ich um Ihre Unter­stüt­zung.

Mit dem fol­gen­den Link gelan­gen Sie direkt zur Umfra­ge. Eine Regis­trie­rung ist nicht not­wen­dig.

https://www.umfrageonline.com/s/bc8e550a

Bit­te lei­ten Sie die­se Umfra­ge an die Fach­kräf­te der Schul­so­zi­al­ar­beit wei­ter, für die Sie zustän­dig sind. Auch eine sons­ti­ge Wei­ter­ga­be im Kon­text Schul­so­zi­al­ar­beit hilft sicher.
Über die Ergeb­nis­se nach Abschluss der Unter­su­chung infor­mie­ren wir in Form von Fach­ver­öf­fent­li­chun­gen. Bei Inter­es­se wer­den Sie ger­ne direkt infor­miert.

Vie­len Dank
Ihr
Tho­mas Pudel­ko.

– Dr. Tho­mas PudelkoGastdozent|SozialforschungEvangelische Hoch­schu­le Ber­lin (EHB)Teltower Damm 118–122 | 14167 Ber­lin E‑MAIL pudelko@eh-berlin.dehttps://ogy.de/zij3

Inhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content