in der katholischen Trägergruppe. Der Blog.

Logo_JMD+Respekt_short

Ver­an­stal­tun­gen des vhs zur poli­ti­schen Jugenbildung

Wir möch­ten heu­te auf eini­ge anste­hen­de Ver­an­stal­tun­gen auf­merk­sam machen, die unter ande­rem vom Team der poli­ti­schen Jugend­bil­dung des Deut­schen Volks­hoch­schul-Ver­ban­des aus­ge­rich­tet werden.

 

1. Web­talk “Erzähl mir (m)eine Geschichte”

09.12.2021, 12.00 — 12.30 Uhr

Der letz­te Web­talk 2021 der Rei­he “Time2Talk — Poli­ti­sche Jugend­bil­dung 20.21” dreht sich um “1700 Jah­re jüdi­sches Leben in Deutsch­land” und die his­to­risch-poli­ti­sche Jugend­bil­dungs­ar­beit. Judith Märksch, Lei­te­rin des Pro­jekt­bü­ros “Jugend erin­nert” bei der Bun­des­stif­tung zur Auf­ar­bei­tung der SED-Sik­ta­tur, ist zur Dis­kus­si­on ein­ge­la­den. Die Mode­ra­ti­on über­nimmt Sus­an Djahangard.

Anmel­dung bit­te nur per Mail an: politischejugendbildung@dvv-vhs.de

 

2. Kurs­an­ge­bo­te digi­tal unkom­pli­ziert umset­zen — das neue Forum Radikalisierungsprävention

Das DVV-Pro­jekt Prä­ven­ti­on und Gesell­schaft­li­cher Zusam­men­halt (PGZ) prä­sen­tiert ein neu­es Online-Ange­bot: Das Forum Radi­ka­li­sie­rungs­prä­ven­ti­on. Unter dem „Dach“ des Forums wer­den Online-Kurs­an­ge­bo­te aus dem Bereich Radi­ka­li­sie­rungs­prä­ven­ti­on für die Umset­zung im Kurs­ge­sche­hen (mit Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen) zur Ver­fü­gung gestellt. Als ers­tes ist der Kurs „Digi­ta­le Lebens­wel­ten“ mit dem Schwer­punkt Medi­en­kom­pe­tenz­för­de­rung an den Start gegan­gen: Er umfasst ein inte­grier­tes Kon­fe­renz-Tool für das vir­tu­el­le Zusam­men­kom­men sowie Vor­la­gen und die tech­ni­sche Aus­stat­tung für Ein­zel- und Grup­pen­ar­bei­ten. Wei­te­re Kur­se wer­den folgen.

In der Netz­werk­grup­pe “Treff­punkt Kurs­lei­tung” in der vhs.cloud wird das Forum Radi­ka­li­sie­rungs­prä­ven­ti­on am 08.12.2021 um 15.00 Uhr vor­ge­stellt. Für die­ses Tref­fen kön­nen sich aller­dings nur vhs-inter­ne Per­so­nen anmelden.

 

Digi­ta­le Schu­lung zur “Modul­box Poli­ti­sche Medi­en­bil­dung für Jugend­li­che — Auf Fake News und Hate Speech reagieren”

Das Pro­jekt Medi­en­kul­tur­CAM­Pus bie­tet am 16.12.2021 von 10:00 bis 16:30 Uhr eine digi­ta­le Schu­lung zur Modul­box „Poli­ti­sche Medi­en­bil­dung für Jugend­li­che. Auf Hate Speech und Fake News reagie­ren“ an. Inter­es­sier­te Kurs­lei­tun­gen, vhs-Mitarbeiter*innen, päd­ago­gi­sche Fach­kräf­te sowie frei­be­ruf­li­che Dozent*innen mit Vor­er­fah­run­gen in der Umset­zung von (medi­en-) päd­ago­gi­schen Pro­jek­ten mit Kin­dern und Jugend­li­chen sind herz­lich ein­ge­la­den, an der Schu­lung teilzunehmen.

Anmel­dun­gen bis zum 14.12.2021 per Mail an: medienkulturcampus@dvv-vhs.de. Die Teil­nah­me ist kostenlos.

 

Bei Fra­gen wen­det Euch bit­te an das Team für Poli­ti­sche Jugend­bil­dung unter: politischejugendbildung@dvv-vhs.de

Inhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content