in der katholischen Trägergruppe. Der Blog.

Logo_JMD+Respekt_short

Ver­an­stal­tun­gen und Mate­ria­li­en des Pro­jekts PGZ

Das Pro­jekt Prä­ven­ti­on und Gesell­schaft­li­cher Zusam­men­halt des DVV bie­tet eini­ge Mate­ria­li­en und Ver­an­stal­tun­gen, die wir euch hier vor­stel­len wollen:

Spiel „Viel­falt total“ – Web­site und Mate­ria­li­en jetzt verfügbar!

Das Gesell­schafts­spiel „Viel­falt total – Das inter­sek­tio­na­le Spiel“ wirft im Quiz-For­mat Fra­ge­stel­lun­gen zu den The­men­fel­dern „Migra­ti­on, Gen­der und sozia­le Her­kunft“ auf und regt zur Sen­si­bi­li­sie­rung für gesell­schaft­li­che Benach­tei­li­gung an. Mit dem Spiel kön­nen Sie ein fle­xi­bles (außer-)schulisches Bil­dungs­an­ge­bot für Jugend­li­che ab 14+ Jah­ren umset­zen – und das über­all, wo Jugend­li­che sich mit Viel­falt und Dis­kri­mi­nie­rung aus­ein­an­der­set­zen. Wir emp­feh­len eine ver­tie­fen­de Ein­bin­dung des Spiels z.B. im Rah­men von Pro­jekt­ta­gen, Unter­richts­rei­hen oder Work­shops. Das PGZ-Pro­jekt stellt Spiel­ma­te­ria­li­en mit päd­ago­gi­schem Begleit­ma­te­ri­al zur Ver­fü­gung. Alle Infor­ma­tio­nen zum Erhalt der Mate­ria­li­en sowie ein FAQ zur Umset­zung des Spiels fin­den Sie auf der PGZ-Home­page.

Online-Basis­schu­lung am 29./30. Juni — Was bedeu­tet radikal?!

Die Online-Basis­schu­lung zum The­ma Radi­ka­li­sie­rungs­prä­ven­ti­on fin­det am 29. und 30. Juni 2022 statt. Die zwei­tä­gi­ge Schu­lung bie­tet eine Ein­füh­rung in die Grund­la­gen der Prä­ven­ti­ons­ar­beit. Anhand prak­ti­scher Übun­gen wer­den Metho­den erprobt und Mög­lich­kei­ten der Wis­sens­ver­mitt­lung und Refle­xi­on mit jun­gen Erwach­se­nen the­ma­ti­siert. Aus­gangs­punkt der Schu­lung ist das Kurs­kon­zept „Was bedeu­tet Radi­kal? – The­ma­ti­sie­rung von Radi­ka­li­sie­rungs­mo­ti­ven”. Ziel­grup­pe der Ver­an­stal­tung sind vhs-Mitarbeiter*innen, Respekt Coa­ches und Fach­kräf­te der Kin­der- und Jugend­ar­beit ohne Vor­wis­sen in der Prä­ven­ti­ons­ar­beit bzw. mit gerin­gen Vor­kennt­nis­sen. Auf der Home­page fin­den Sie das Anmel­de­for­mu­lar

 

Forum Radi­ka­li­sie­rungs­prä­ven­ti­on 

Im Forum Radi­ka­li­sie­rungs­prä­ven­ti­on wer­den Online-Kurs­an­ge­bo­te für die Umset­zung mit jun­gen Erwach­se­nen zur Ver­fü­gung gestellt. Der Kurs „Digi­ta­le Lebens­wel­ten“ mit dem Schwer­punkt Medi­en­kom­pe­tenz­för­de­rung ist dort bereits ver­füg­bar. Er umfasst ein inte­grier­tes Kon­fe­renz-Tool sowie die tech­ni­sche Aus­stat­tung und Mate­ria­li­en für Ein­zel- und Grup­pen­ar­bei­ten. Wei­te­re Kur­se zum The­men­kom­plex Extre­mis­mus und Radi­ka­li­sie­rung wer­den fol­gen. Das Forum rich­tet sich an vhs-Mitarbeiter*innen, vhs-Kurs­lei­ten­de, Respekt Coa­ches und wei­te­re Fach­kräf­te der Kin­der- und Jugend­ar­beit. Alle Inhal­te und Funk­tio­nen der Platt­form kön­nen Sie am 07. Juli um 10 Uhr ken­nen­ler­nen: zur Anmel­dung. Bei Fra­gen oder Feed­back wen­den Sie sich ger­ne per Mail an uns.

 

Quel­le: Prä­ven­ti­on und Gesell­schaft­li­cher Zusam­men­halt (PGZ) (volkshochschule.de)

Inhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content