in der katholischen Trägergruppe. Der Blog.

Logo_JMD+Respekt_short

Work­shops der I‑PÄD-Som­mer­school

Wer in der Som­mer­pau­se Zeit und Inter­es­se hat sich inter­sek­tio­nal fort­zu­bil­den, kann dies viel­leicht mit den Work­shops der I‑PÄD-Som­mer­school der Initia­ti­ve Inter­sek­tio­na­le Päd­ago­gik aus Ber­lin tun:

 

Pro­gramm

14. Juli 2020, 11:00 — 15:00 Quee­ring Theirstory

Ziel­grup­pe: Lehr­kräf­te und päd­ago­gi­sche Fachkräfte

Inhalt: Ein­füh­rung in die Begriff­lich­kei­ten und Geschich­te rund um Queer und LGBTI+. Rei­se durch eine quee­re, inter­sek­tio­na­le Geschich­te von quee­ren Per­so­nen und Ereig­nis­sen, über die mensch sonst nicht so oft erfährt!

15. Juli 2020, 14:00 — 17:30 Uhr Ein­füh­rung in die inter­sek­tio­na­le Päd­ago­gik und Antidiskriminierung

Ziel­grup­pe: für alle Lehr­kräf­te und päd­a­goi­sche Fachkräfte

Inhalt: Online — Ein­füh­rungs­work­shop in die Inter­sek­tio­na­le Päd­ago­gik. Wir beschäf­ti­gen uns mit dem Kon­zept der Inter­sek­tio­na­li­tät und sen­si­bi­li­sie­ren für unglei­che Chan­cen, Dis­kri­mi­nie­run­gen und Pri­vi­le­gi­en inner­halb der päd­ago­gi­schen Pra­xis. Wir wol­len zu einem kri­tisch-refle­xi­ven Umgang mit eige­nen (päd­ago­gi­schen) Hand­lun­gen, Nor­men und Regeln motivieren.

20. Juli 2020, 15:00 — 18:00 Uhr Ein­füh­rung in die Inter­sek­tio­na­le Sexualpädagogik

Ziel­grup­pe: für päd­a­goi­sche Fachkräfte

Inhalt: alles rund um inter­sek­tio­na­le Sexu­al­päd­ago­gik, Selbst­re­fle­xi­on, Präsentation(en) in der SexPäd

23. Juli 2020, 10:00 — 13:30 Ein­füh­rung in die inter­sek­tio­na­le Päd­ago­gik und Antidiskriminierung

Ziel­grup­pe: (ange­hen­de) Pädagog_innen, wel­che sich der­zeit in der prak­ti­schen Arbeit befinden

Inhalt: Online — Ein­füh­rungs­work­shop in die Inter­sek­tio­na­le Päd­ago­gik. Wir beschäf­ti­gen uns mit dem Kon­zept der Inter­sek­tio­na­li­tät und sen­si­bi­li­sie­ren für unglei­che Chan­cen, Dis­kri­mi­nie­run­gen und Pri­vi­le­gi­en inner­halb der päd­ago­gi­schen Pra­xis. Wir wol­len zu einem kri­tisch-refle­xi­ven Umgang mit eige­nen (päd­ago­gi­schen) Hand­lun­gen, Nor­men und Regeln motivieren.

27. Juli 2020, 15:00 — 18:00 Allei­ne gegen die Struktur?

Ziel­grup­pe: Lehr­kräf­te oder päd­ago­gi­sche Fach­kräf­te, die in ihren Einrichtungen/Schulen eine dis­kri­mi­nie­rungs­kri­ti­sches Mit­ein­an­der eta­blie­ren wol­len und mit Wider­stän­den im Kol­le­gi­um oder mit der Lei­tungs­ebe­ne zu tun haben.

Inhalt: Aus­tausch, Ermu­ti­gung, Strategien

31. Juli 2020, 15 — 18 Uhr Unter­stüt­zung und Bestär­kung von Kin­dern mit Behinderung(en) — aber wie?

Ziel­grup­pe: Erwach­se­ne in Nah­be­zie­hun­gen zu Kin­dern mit Behinderung(en) — z.B. Eltern und enge Ver­wand­te, die Sor­ge- und Erzie­hungs­ver­ant­wor­tung tra­gen. Der Work­shop rich­tet sich dabei NICHT an Per­so­nen, die die­se Ver­ant­wor­tung aus­schließ­lich in pro­fes­sio­nel­ler oder beruf­li­cher oder inst­utio­nel­ler Rol­le ausüben.

Inhal­te: Umgang damit fin­den, dass das Kind Dis­kri­mi­nie­rung erle­ben wird und der Fra­ge nach­ge­hen, wie ich das Kind dar­in bestär­ken kann, sich zu weh­ren. Außer­dem: Selbst­re­fle­xi­on, Über­iden­ti­fi­ka­ti­on, reden über Sor­gen und Zukunftsängste

ALLE WORKSHOPS SIND KOSTENLOS!

 

Anmel­dung

  • Work­sh­op­ti­tel
  • Name
  • Kurz­vor­stel­lung
  • Moti­va­ti­on zum Work­shop (es wer­den nur Anmel­dun­gen berück­sich­tigt, die zu die­sen Punk­ten etwas geschrie­ben haben)

alle Anmel­dun­gen bit­te unter:

anmeldung@i‑paed-berlin.de

http://www.i‑paed-berlin.de/de/Aktuell/

Inhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content