in der katholischen Trägergruppe. Der Blog.

Logo_JMD+Respekt_short

bap-Wett­be­werb Poli­ti­sche Bil­dung 2022

Der Bun­des­aus­schuss Poli­ti­sche Bil­dung hat die Bewer­bungs­frist für den Wett­be­werb Poli­ti­sche Bil­dung 2022 bis zum 30.04.2022 verlängert.

Zum The­ma: “Poli­ti­sche Bil­dung braucht Begeg­nung. Hybri­de Lern­for­ma­te, digi­ta­le Lern­wel­ten & authen­ti­sche Lern­or­te“ kön­nen über das Online­for­mu­lar noch Bei­trä­ge ein­ge­reicht werden.

Wel­che Pro­jek­te wer­den prämiert?

• Pro­jek­te, die über digi­ta­le Ange­bo­te den Aus­tausch zwi­schen Men­schen unter­schied­li­cher Lebens­si­tua­tio­nen stärken.
• Pro­jek­te, die eine gute Ver­knüp­fung zwi­schen digi­ta­len Lern­wel­ten und authen­ti­schen Lern­or­ten erreichen.
• Pro­jek­te, die über anspre­chen­de Online­tools, Apps oder Spie­le neue Zugän­ge zu gesell­schafts­po­li­ti­schen Themen
ermöglichen.
• Pro­jek­te, die digi­ta­le tools im Inter­na­tio­na­len Aus­tausch und zur Unter­stüt­zung inter­na­tio­na­ler Begeg­nun­gen ein­ge­setzt haben.
• Pro­jek­te, die das Ein­tau­chen in die Vir­tu­el­le Rea­li­tät im Rah­men der poli­ti­schen Bil­dung kri­tisch reflektieren.
Bei allen genann­ten Pro­jek­ten wird beson­de­rer Wert auf die didak­ti­schen und metho­di­schen Ansät­ze gelegt, die den argu­men­ta­ti­ven Aus­tausch unter den Teil­neh­men­den stärken.

Wer kann teilnehmen?

Aus­ge­zeich­net wer­den aus­schließ­lich Pro­jek­te, die bereits in der Pra­xis erprobt sind und im Zeit­raum von Anfang 2020 bis Ende 2021 statt­ge­fun­den haben. Bewer­ben kön­nen sich freie Trä­ger, Ein­rich­tun­gen, Initia­ti­ven, Ver­ei­ne, Ver­bän­de und Orga­ni­sa­tio­nen der poli­ti­schen Jugend- und Erwach­se­nen­bil­dung. Schu­len kön­nen sich im Rah­men einer Koope­ra­ti­on mit einem frei­en Trä­ger bewer­ben. Die Bewer­bung erfolgt dann durch den frei­en Träger.

Hier fin­det ihr die Ausschreibung.

Quel­le: bap-Preis Poli­ti­sche Bil­dung 2022 — Bun­des­aus­schuss Poli­ti­sche Bil­dung (bap-politischebildung.de)

Inhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content