Digi­ta­les Fes­ti­val des Netz­werks Ver­stär­ker

die Bun­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bildung/bpb lädt Sie herz­lich ein zum ers­ten digi­ta­len Fes­ti­val von “Ver­stär­ker – Netz­werk akti­vie­ren­de Bil­dungs­ar­beit” vom 7. bis 9. Okto­ber 2020.
Akteu­rin­nen und Akteu­re der Sozia­len Arbeit und poli­ti­schen Bil­dung sind ein­ge­la­den, im Rah­men des Fes­ti­vals die Her­aus­for­de­run­gen zu reflek­tie­ren, die sich durch einen struk­tu­rel­len Ras­sis­mus inner­halb der Gesell­schaft erge­ben. Was bedeu­tet dies für die Arbeit mit “bil­dungs­be­nach­tei­lig­ten” Jugend­li­chen?
Im Zen­trum des Fes­ti­vals ste­hen vor allem Jugend­li­che, die mehr­fach von Dis­kri­mi­nie­rung und Aus­gren­zung betrof­fen sind und die Fra­ge, wel­che Her­aus­for­de­run­gen sich dadurch für die Sozia­le Arbeit und die poli­ti­sche Bil­dung erge­ben.

Durch Work­shops, Impuls-Vor­trä­ge, Film-Vor­füh­run­gen und im Open-Space sol­len Mul­ti­pli­ka­to­ren/-innen in die Lage ver­setzt wer­den, das inter­sek­tio­na­le Gefü­ge unglei­cher struk­tu­rell ver­an­ker­ter Aus­gangs­be­din­gun­gen und Teil­ha­be­mög­lich­kei­ten anzu­er­ken­nen und sich dar­in zu ver­or­ten. Neben einem kol­le­gia­len Erfah­rungs­aus­tausch und einer gemein­sa­men Refle­xi­on ermög­licht das Fes­ti­val, pra­xis­ori­en­tier­tes Wis­sen, Metho­den und Anre­gun­gen für die eige­ne Arbeit mit­zu­neh­men.

Inner­halb des digi­ta­len Fes­ti­vals wird durch­gän­gig ein beglei­ten­der Empower­ment-Raum für BIPOCs (Black, Indi­ge­nous und Peop­le of Color) ange­bo­ten.

Eine Teil­nah­me am gesam­ten Fes­ti­val wird emp­foh­len, ist den­noch nicht ver­pflich­tend. Das aus­führ­li­che Pro­gramm sowie wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum digi­ta­len Fes­ti­val fin­den Sie unter www.bpb.de/315930/

Auf einen Blick:
Digi­ta­les Fes­ti­val: Es bleibt kom­plex — Sozia­le Arbeit und poli­ti­sche Bil­dung im Span­nungs­feld von Ziel­grup­pe, Ras­sis­mus und Kri­se
Zeit: 07 — 09. Okto­ber 2020
Ort: Online For­mat (Zugangs­in­for­ma­tio­nen wer­den nach der Anmel­dung bekannt­ge­ge­ben)
Ziel­grup­pe: Mit­ar­bei­ter/-innen aus Jugend‑, Sozi­al- und Bil­dungs­ar­beit, der schu­li­schen und außer­schu­li­schen poli­ti­schen Bil­dungs­ar­beit und Ver­wal­tung sowie für Leh­rer/-innen, Stu­die­ren­de und Wis­sen­schaft­ler/-innen
Teil­nah­me­ge­bühr: kei­ne

Anmel­dun­gen bit­te bis 04. Okto­ber 2020 unter www.bpb.de/315930/
Kon­takt:
Pro­jekt­ko­or­di­na­ti­on Ver­stär­ker i.A. der bpb
BBJ Con­sult AG, Camil­le Tog­gen­bur­ger
Mail: verstaerker@bbj.de
Tel: 030 814 068–102
Bit­te lei­ten Sie die­se Ein­la­dung an Inter­es­sier­te in Ihrem Wir­kungs­kreis wei­ter.
Blei­ben Sie gesund und demo­kra­tisch!
Mit freund­li­chen Grü­ßen

Dani­el Kraft

Quel­le: News­let­ter bpb

Inhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content